Geschrieben am

Hüftdysplasie

Was versteht man unter Hüftdysplasie?

Bei einer Hüftgelenksdysplasie ist das Hüftgelenk nicht richtig ausgebildet. Bei diesem Krankheitsbild ist des weiteren auch die Verknöcherung des Pfannenkerns gestört. Dies hat zur Folge, dass sich der Hüftkopf nicht mehr mit ausreichender Sicherheit in der zentrierten Stellung halten lässt. Die Folge einer Hüftgelenksdysplasie ist die Dezentrierung. Das bedeutet, dass der Hüftkopf sehr leicht aus der Hüftpfanne herausrutschen kann. Die sog. Luxationstendenz ist bei einer Hüftdysplasie also sehr hoch. So kommt es bei diesem Krankheitsbild natürlich vermehrt zu Einschränkungen in der Beweglichkeit (vor allem im Sitzen oder bei Belastungen).

Folgen einer Hüftdysplasie

Die Hüftgelenksdysplasie ist eine der häufigsten Fehlbildungen bei Neugeborenen. Aber auch im späteren Leben kann diese Erkrankung entstehen. Menschen die an einer Hüftdysplasie erkrankt sind, leiden auch sehr häufig an starken Muskelverspannungen. Das Muskelgewebe rund um die Hüfte nimmt bei falscher oder gar keiner Behandlung auch immer mehr ab und auch die Sehnen und Bänder werden bei einer Hüftgelenksdysplasie immer schwächer. Betroffene haben oft den typischen Watschelgang, diverse arthrotische Krankheitsbilder oder das hinkende Gehen. Wird diese Fehlbildung der Hüfte nicht behandelt, kommt es zu einem vorzeitigen Verschleiß der gesamten Hüfte. Der Hüftkopf wird bei einer Hüftdysplasie immer schlechter überdacht und kann im schlimmsten Fall nach oben wandern – so kann es zu einem verkürzten Bein und einem steifen Hüftgelenk kommen.

Trainieren mit Flexo-Mag®:

Wer täglich mit dem Flexo-Mag® arbeitet, wird schon nach kurzer Zeit eine deutliche Verbesserung der Hüftbeschwerden spüren. Der Flexo-Mag® beschleunigt das Auflösen von Myogelosen im Muskelsystem. Das bedeutet das sich die Muskeln massiv entspannen und man so eine enorme Erleichterung im Bereich der Hüfte verspürt. Die Hüftspannung wird nach und nach weiter dekompressioniert und man erlangt so wieder ein ganz neues Lebensgefühl. Der Flexo-Mag® vermindert des weiteren auch die Zug- und Druckspannungen der Hüfte. Dies macht sich sofort in einer besseren Beweglichkeit in Alltagssituationen bemerkbar. Die regelmäßige Arbeit mit dem Flexo-Mag® führt zu einer wahrlich leichten Hüfte und einem sehr reduzierten Schmerzempfinden.