Geschrieben am

Weg mit Wassereinlagerungen – Mit Flexo-Mag® gegen Lymphstau

Unser Körper ist durchzogen von einem großen Netzwerk von Gefäßen. Dazu zählen nicht nur die großen und kleinen Blutgefäße. Auch das Lymphsystem stellt einen sehr wichtigen Teil dieses Netzwerkes dar. Daher ist es wichtig, dass kein Lymphstau entsteht. Doch was sind die Lymphe überhaupt und wieso sind sie für uns wichtig?

Zu unserem Lymphsystem gehören zum einen die Lymphgefäße und zum anderen aber auch die sogenannten lymphatischen Organe. Zu diesen gehören Thymus und Knochenmark, sowie Lymphknoten, Tonsillen und die Milz. Es handelt sich um Organe und Gewebeabschnitte, in denen sich spezielle Zellen, die Lymphozyten, differenzieren oder vermehren. Da diese Zellen eine wichtige Rolle in unserer Immunabwehr spielen, ist das lymphatische System auch Teil unseres Immunsystems. Neben der Funktion der Abwehr gegen Krankheitserreger und Fremdpartikel kommt dem Lymphsystem durch seine enge Beziehung zum Blutkreislauf auch eine Bedeutung beim Flüssigkeitstransport im Körper zu.
Das Lymphgefäßsystem besteht aus einem Netzwerk feinwandiger Gefäße, welche in der Peripherie blind beginnen, die Lymphe in den zwischengeschalteten Lymphknoten filtert und schließlich in den Blutkreislauf zurückführt. Das größte Lymphgefäß ist der Ductus Thoracicus, der sich im Thorax befindet und in den linken Venenwinkel mündet.

Ursachen und Symptome von Lymphstau

Zwar handelt es sich beim Lymphsystem nicht um einen geschlossenen Kreislauf, aber in einigen Fällen kann es passieren, dass der Transport der Lymphflüssigkeit nicht mehr ordnungsgemäß vonstatten geht – es kommt zu einem Lymphödem oder anders gesagt: einem Lymphstau.

Die Ursache eines solchen Ödems ist die Ansammlung von Flüssigkeit im Gewebe. Die Gründe für die Überforderung der Transportkapazität in den Gefäßen können jedoch vielfältig sein. Einen Lymphstau erkennt man am Anschwellen von Gliedmaßen, insbesondere der unteren Extremitäten. Lymphstauungen sollten möglichst frühzeitig behandelt werden, da das Ödem in den frühen Stadien der Erkrankung zumeist noch rückgängig gemacht werden kann.

Lymphe anregen mit Flexo-Mag®

Durch die Kombination aus selbstgesteuertem leichtem Druck, richtig angewandter Atemtechniken und der Beziehung zu neurolymphatischen Punkten, welche reflektorisch das Lymphsystem in Bewegung bringen, können die Lymphe angeregt werden. Dies bewirkt, dass der Lymphstau aufgelöst werden kann. Der Flexo-Mag® hat also einen direkten Einfluss auf die Areale, die von dem Lymphstau betroffen sind. Somit wirkt Flexo-Mag® wohltuend auf Ihre Vitalität.

 

Zum Shop